ESMT: Paul Heidhues wird neues Fakultätsmitglied und übernimmt den Lufthansa-Lehrstuhl für Wettbewerb und Regulierung



01 September 2010 @ 10:41 am EDT

ESMT European School of Management and Technology in Berlin heißt heute Paul Heidhues als Full Professor und Inhaber des Lufthansa Chair in Competition and Regulation willkommen. Zudem wurde er zum Director of PhD studies ernannt. Stefan Lauer, Mitglied des Vorstands der Deutsche Lufthansa AG und des Kuratoriums der ESMT Stiftung sagte: "Mit der Stiftung des Lehrstuhls möchte die Lufthansa AG die international führende Business School in Deutschland unterstützen und sie beim Ausbau des Kompetenzschwerpunkts im Bereich Wettbewerb und Regulierung fördern."

Paul Heidhues erhielt seinen PhD in VWL an der Rice University in Texas, USA und habilitierte an der Humboldt Universität Berlin. Der Deutsch-Amerikaner war zuvor Professor für Wirtschaftstheorie an der Universität Bonn. Sein Forschungsinteresse liegt in den Bereichen der Industrieökonomik, Wettbewerbsrecht, Verhaltensökonomie und der (angewandten) Spieltheorie. Professor Heidhues ist zudem Associate Editor der Fachzeitschriften The BE Journals in Theoretical Economics und The Journal of Industrial Economics. Er ist auch Forschungspartner des Forschungsinstituts Centre for Economic Policy Research (CEPR), gewähltes Mitglied des Industrieökonomischen Ausschusses und des Theoretischen Ausschusses des Vereins für Socialpolitik und Mitglied des Arbeitskreises Kartellrecht des Bundeskartellamts.

ESMT-Präsident Lars-Hendrik Röller erklärte: "Professor Heidhues ist ein hochkarätiger Forscher mit einer außerordentlichen Erfolgsgeschichte. Von seinen umfassenden Erfahrungen werden vor allem die Studenten durch seine Position als Director of PhD studies profitieren. Durch ihn wird unsere bereits diverse Fakultät noch vielfältiger."

Copyright 2009 IBTimes Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. Dieser Artikel ist durch die International Business Times geschützt.

    Click!
  • Rate this article:

Comments

Post Your Comment

*Name