By Roger | December 28, 2012 6:02 PM CET

6 schockierende Gold-Charts, die den atemberaubenden Niedergang des Westens zeigen

mehr zu Finanzmテ、rkte

6 schockierende Gold-Charts, die den atemberaubenden Niedergang des Westens zeigen


Eric King, von King World News, verfasste gestern einen Artikel, in dem er mittels sechs Charts den Niedergang des westlichen Einflusses und seiner Marcht darstellte. Gleichzeitig zeigen die Charts den beispiellosen Aufstieg Asiens.

 

Hinweis King World News: Die untenstehende Tabelle zeigt die Weltgoldreserven und die asiatischen Reserven als Prozentsatz der weltweiten Reserven:

Hinweis King World News: Die folgende Tabelle ist ein faszinierender Blick auf die angeblichen westlichen Goldreserven (viel von diesem Gold kam bereits in den Markt) verglichen mit den asiatischen Goldreserven:

Hinweis King World News: Die nachfolgende Tabelle gibt Ihnen ein viel besseres Verständnis dafür, warum China und andere östliche Länder in einem solch verzweifelten Wettbewerb um den Erwerb physischen Goldes stehen. Um aufzuholen hat der Osten noch einen langen Weg zu gehen, obwohl die westlichen Reserven wahrscheinlich nur die Hälfte dessen sind, was behauptet wird:

Hinweis King World News: Ein Blick auf die Tabelle unten zeigt klar, dass sich der Westen in einem massiven Rückgang befinden, während der Osten aufholt, und weiterhin die Akkumulation des einzig wirklichen Geldes dominiert, Gold:

Wenn wir die Kombination von Fertigung und Investitionsnachfrage nach Gold betrachten, dann ist die Dominanz Asiens gegenüber dem Westen sogar noch noch ausgeprägter. Denken Sie daran, "So goes the gold, so goes the power."

Hinweis King World News: Ein Blick auf die Tabelle unten, ja der Westen produziert mehr Gold, aber die überwiegende Mehrheit davon fließt in die Tresore Asiens.

Eric King schreibt: „Die asiatische Goldnachfrage wird in den Charts ausführlich illustriert. Der Grund, warum der Goldmarkt keinen "Crash" erlebt, obwohl die Bären immer wieder nach einem rufen, liegt daran, dass chinesische, andere asiatische und sogar Länder des Nahen Ostens darauf warten, bis der Preis des Goldes sinkt, um weiter zuzukaufen.

 

Mittendrin haben wir einen laufenden Goldkrieg, der mittels Verwendung von Derivaten und anderer manipulativen Maßnahmen geführt wird. In diesem Umfeld sollten die globalen Leser weiterhin jeden Monat bei Kursrückgängen physisches Gold und Silber kaufen. Gold, Silber und andere harte Vermögenswerte werden als einzige standhalten, wenn wir die letzten Papiermärkte brennen und einen eventuellen monetären Reset sehen werden."

Quelle: http://kingworldnews.com/kingworldnews/KWN_DailyWeb/Entries/2012/12/28_6_Shocking_Gold_Charts_Depicting_Stunning_Western_Decline.html

Um ein Feedback über diesen Artikel zu geben, schreiben Sie bitte ein e-Mail an r.baettig@IBTimes.com

This article is copyrighted by International Business Times.
Bookmark

Diskutieren

Als Gast kommentieren, oder einloggen zum editieren und weiteren Funktionen.
*Name
International Business Times Secutiry Check
Bestテ、tigungs-Code