By Roger | November 30, 2012 8:01 PM CET

Rothschild: Wie konnte er so reich werden?

mehr zu Finanzmärkte

Rothschild: Wie konnte er so reich werden?

Jim Rogers: „Es mag Meyer Rothschild, der deutsche Bankier und Patriarch des legendären Hauses Rothschild gewesen sein, der auf die Frage, wie er so reich wurde, seinen Erfolg auf zwei Dinge zurückführte: Er sagte, er kaufte immer wenn das Blut in den Straßen floß - Panik, Chaos - wenn Verzagtheit die Märkte ergriff. Im Fall des alten Rothschilds investierte er inmitten der Turbulenzen der napoleonischen Kriege, da war das Blut wahrscheinlich wörtlich und nicht bildlich gemeint. Zweitens hatte er immer 'zu früh' verkauft. Er wartete nicht, bis sich die Begeisterung auf die Spitze trieb. Er wusste immer, wann er auststeigen muss, und er stieg mit all seinem Geld zur richtigen Zeit aus."

Märkte in Panik, ein guter Zeitpunkt einzusteigen

Um ein Feedback über diesen Artikel zu geben, schreiben Sie bitte ein e-Mail an r.baettig@IBTimes.com

This article is copyrighted by International Business Times.
Bookmark

Diskutieren

Als Gast kommentieren, oder einloggen zum editieren und weiteren Funktionen.
*Name
International Business Times Secutiry Check
Bestätigungs-Code