By Roger | November 9, 2012 10:47 PM CET

Ron Paul: USA befinden sich bereits im freien Fall

mehr zu Welt

Ron Paul: USA befinden sich bereits im freien Fall

Die Wiederwahl des Präsidenten Barack Obamas war für Ron Paul keine Überraschung, weil die Mehrheit der Wähler von den Demokraten einen Scheck erhalten, sagte er in einem Interview mit Bloomberg.

Kongressabgenordneter Ron Paul

Als er gefragt wurde, warum Obama trotz einer enorm hohen Arbeitslosigkeit und einer dahinsiechenden Wirtschaft wiedergewählt wurde, antwortete Paul: „Wenn Sie die Zahlen anschauen, und wenn Sie sich überlegen wie Demokratie funktioniert, erkennen Sie dass nackte Demokratie gefährlich ist. Die Mehrheit herrscht über die Minderheit. Und die Mehrheit erhält nun einen Scheck. Das ist ein schlechtes Zeichen, denn die Mehrheit der Menschen ist nun auf der Empfängerseite. Die Menschen wollen keine Sparmaßnahmen. Sie wollen einfach alle Rettungspakete kommen. Sie wollen, dass die Fed noch mehr Geld druckt... Solange die Menschen nach mehr Regierung schreien, bekommen sie auch mehr Regierung."

Enttäuscht zeigte sich Paul auch vom republikanischen Kandidaten Romney. Auch dieser wäre als Präsident nicht gewillt gewesen, das Defizit zu reduzieren, sondern wollte weitere Billionen für das US-Militär ausgeben.

Der Republikaner aus Texas sprach auch mit Bloomberg über einen möglichen Kompromiss zwischen Obama und dem Kongress über das nationale Defizit. Es gehe gar nicht mehr darum, zu verhindern, dass die USA über die fiskale Klippe springen. Nach Ron Paul sind die USA bereits mitten im freien Fall. Es gehe nur noch um die Frage, wie eine Landung vorbereitet werden könne.

"Wir sind so weit gegangen," sagte Paul. "Wir sind über die Klippe gesprungen. Wir können in den nächsten 5-10 Jahren im Kongress nicht genug Leute zusammenkriegen, die weise Entscheidungen treffen."

Um ein Feedback über diesen Artikel zu geben, schreiben Sie bitte ein e-Mail an r.baettig@IBTimes.com

This article is copyrighted by International Business Times.
Bookmark

Diskutieren

Als Gast kommentieren, oder einloggen zum editieren und weiteren Funktionen.
*Name
International Business Times Secutiry Check
Bestätigungs-Code