By Roger | October 26, 2012 3:24 PM CEST

Hai vom Himmel gefallen und gerettet

mehr zu Welt

Hai vom Himmel gefallen und gerettet

Ein Hai konnte gerettet werden, nachdem er vom Himmel auf das 12. Loch eines Golfplatzes in Kalifornien fiel.

Hai vom Himmel gefallen

Melissa McCormack, die Direktorin des San Juan Hills Golf Club, sagte ein Trainer fand den Leopardenhai sich auf dem Rasen windend und brachte ihn ins Clubhaus.

Dort wurde der etwa 50 Centimeter lange Fisch in einen Eimer mit Wasser gelegt. Dieser wurde schnell von einem Mitarbeiter bereitgestellt und gesalzen, damit der Hai die Atmosphäre des Meeres um sich hatte.

Bryan Stizer, ein Mitarbeiter, nutzte seine Kaffeepause, um den armen Hai zum Pazifischen Ozean zu bringen, welcher etwa fünf Meilen entfernt war.

"Ich dachte, er sei tot," sagte Stizer. "Als ich ihn ins Wasser warf, war er für ein paar Sekunden regungslos. Dann machte er jedoch eine Drehung und verschwand im Ozean."

Es wird vermutet, dass der Hai von einem großen Raubvogel, etwa einem Fischadler oder einem Wanderfalken, aufgeschnappt wurde, der dann aber sein Mittagessen aus dem Griff verlor.

Der Hai wies zwei blutende Einstichstellen in der Nähe der Rückenflosse auf.

Um ein Feedback über diesen Artikel zu geben, schreiben Sie bitte ein e-Mail an r.baettig@IBTimes.com

This article is copyrighted by International Business Times.
Bookmark

Diskutieren

Als Gast kommentieren, oder einloggen zum editieren und weiteren Funktionen.
*Name
International Business Times Secutiry Check
Best├Ątigungs-Code