By Roger | October 25, 2012 10:30 PM CEST

Jim Rogers: Regierungen können keinen Wohlstand und Reichtum erzeugen

mehr zu Welt

Jim Rogers: Regierungen können keinen Wohlstand und Reichtum erzeugen

Jim Rogers: „In Anbetracht des Etatismus, möchte ich nicht missverstanden werden. Ich bin kein Anarchist.

Jim Rogers bei CNN Money

Es gibt viele legitime Funktionen, die die Regierungen behandeln müssen. Die meisten betreffen die öffentliche Sicherheit. Darunter fallen die nationale Verteidigung, Polizei und Feuerwehr, Flugsicherung, die Inspektionen von Gebäuden und Nahrung und der Hochwasserschutz.

Aber es ist einfach so dass, nachdem wir ein ganzes Jahrhundert lang experimentiert haben, es nun deutlich geworden ist, dass Regierungen nicht in der Lage sind, Wohlstand und Reichtum zu erzeugen."

Um ein Feedback über diesen Artikel zu geben, schreiben Sie bitte ein e-Mail an r.baettig@IBTimes.com

This article is copyrighted by International Business Times.
Bookmark

Diskutieren

Als Gast kommentieren, oder einloggen zum editieren und weiteren Funktionen.
*Name
International Business Times Secutiry Check
Bestätigungs-Code