By Roger | August 30, 2012 4:02 PM CEST

Shell - Die Erde im Jahre 2050

mehr zu Unternehmen

Shell - Die Erde im Jahre 2050

Energie ist die Grundvoraussetzung für die Herstellung von Lebensmitteln, für Moblität und bietet zudem Kommunikationskanäle auf der ganzen Welt. Da die Weltbevölkerung stetig steigt, werden sich bald mehr Menschen aus der Armut befreien und neuen Energiebedarf entwickeln.

Shell - Szenario für 2050

2050 wird es mehr als 9 Milliarden Menschen auf dieser Erde geben. Asiens schnell wachsende Städte absorbieren den Löwenanteil dieses Wachstum. Drei von vier Menschen werden dort in städtischen Zentren wohnen.

Da sich der Lebensstandard für viele Menschen verbessern wird, werden auch immer mehr Kühlschränke, Computer oder Autos verkauft werden. Der Energieverbrauch wird also deutlich steigen. Shell erwartet, dass der Gesamtverbrauch sich bis Mitte des Jahrhunderts im Vergleich zum Jahr 2000 verdoppeln wird.

Eine Reihe von Quellen werden benötigt, um die Erdbevölkerung in den kommenden Jahrzehnten zu versorgen. Bis zu 30 Prozent des weltweiten Energiemix könnten aus erneuerbaren Energien kommen, während die restlichen 70 Prozent aus fossilen Brennstoffen und Nuklearenergie bereitgestellt würden.

Shell plant bis 2014 rund 100 Milliarden Dollar auszugeben, um neue Energie-Produktion zu unterstützen. Die Herausforderungen, neue Ressourcen zu erschließen und die Produktion aus bestehenden Feldern zu erhöhen, werden in Zukunft zunehmen. Zur gleichen Zeit entwickelt Shell neue Technologien und innovative Ansätze, um seine Auswirkungen auf die Umwelt zu begrenzen.

Earth 2050 Trailer

Global Energy Mix


Um ein Feedback über diesen Artikel zu geben, schreiben Sie bitte ein e-Mail an r.baettig@IBTimes.com

 

shell.com
Shell - Szenario für 2050
This article is copyrighted by International Business Times.
Bookmark

Diskutieren

Als Gast kommentieren, oder einloggen zum editieren und weiteren Funktionen.
*Name
International Business Times Secutiry Check
Bestätigungs-Code