By Roger | June 25, 2012 8:42 PM CEST

Europäer haben keine Geduld mehr mit der Eurokrise

mehr zu Politik

Europäer haben keine Geduld mehr mit der Eurokrise

Bei einer Umfrage zeigen die Deutschen die niedrigste Unterstützung für den Erhalt des Euro bei den vier größten Nationen der Währungsunion.

Der Euro

Die Umfrage, die gestern veröffentlicht wurde zeigt, dass 39 Prozent der Deutschen den Austritt aus der Eurozone befürworten, gegenüber 28 Prozent der Italiener, 26 Prozent der Franzosen und 24 Prozent der Spanier.

Die Umfrage wurde von Ifop-Fiducial durchgeführt und gestern veröffentlicht.

In allen vier Ländern sagte eine Mehrheiten, dass die Kredite an Griechenland wohl nie zurückgezahlt werden können, obwohl gleichzeitig eine Mehrheit sagte, dass der Verzicht auf eine Rettung Griechenlands die Situation in der Eurozone „gefährlich" anspannen werde.

In Frankreich und Deutschland, sagte eine Mehrheit der Befragten, dass Griechenland den Euro verlassen sollte, wenn das Land nicht fähig sei, seine Kredite zu bezahlen, während in Italien und Spanien etwa die Hälfte diese Ansicht teilten.

Die Erhebungen wurden vom 18. - 21 Juni durchgeführt und befragten 976 Menschen in Spanien, 1001 in Frankreich, 1003 in Deutschland und 967 in Italien.

Um ein Feedback über diesen Artikel zu geben, schreiben Sie bitte ein e-Mail an r.baettig@IBTimes.com

This article is copyrighted by International Business Times.
Bookmark

Diskutieren

Als Gast kommentieren, oder einloggen zum editieren und weiteren Funktionen.
*Name
International Business Times Secutiry Check
Bestätigungs-Code