By Brutus | January 17, 2012 8:24 PM CET

Marc Faber: "Der Dritte Weltkrieg wird in den nächsten fünf Jahren auftreten"

mehr zu Finanzmärkte

Marc Faber: "Der Dritte Weltkrieg wird in den nächsten fünf Jahren auftreten"

Marc Faber rechnet mit einem Dritten Weltkrieg innerhalb der nächsten fünf Jahre. Aus der Sichtweise der Investition, sagt er, dass der Aktienmarkt davon profitieren wird. Faber ist Herausgeber des vielgelesenen Gloom, Boom and Doom Report.

Marc Faber

In einem Interview mit dem Wirtschaftsmagazin Barron sagte Faber: "Der Dritte Weltkrieg wird in den nächsten fünf Jahren auftreten. Das bedeutet, dass der Nahen Osten in die Luft gesprengt wird. Die neuen Regierungen dort werden dem Westen weniger freundlich sein. Der Westen hat auch herausgefunden, dass er sich China nicht entziehen kann. Das Land wächst rasant und wird in Südostasien eine größere militärische Bedeutung erlangen. Der einzige Weg für den Westen sich China zu enthalten ist, die Öl-Leitungen im Nahen Osten zu kontrollieren."

"Er (der Krieg) ist sehr positiv für Aktien und negativ für Anleihen, weil die Schulden dramatisch wachsen werden", fügte Faber hinzu.

Viele von Fabers Vorhersagen wurden ziemlich genau erfüllt, darunter auch der Crash von 1987 (den er "zufällig" vorhersagte) und der Anstieg der Preise für Öl und Edelmetalle nach dem Jahr 2000.

This article is copyrighted by International Business Times.
Bookmark

Diskutieren

Als Gast kommentieren, oder einloggen zum editieren und weiteren Funktionen.
*Name
International Business Times Secutiry Check
Bestätigungs-Code