By Roger | December 29, 2011 3:24 PM CET

Klimaschwindel in der Sahelzone

mehr zu Welt

Klimaschwindel in der Sahelzone

Chris Reij, Geograf an der freien Uni Amsterdam will beweisen, dass die ärmste Gegend der Welt, in der es eigentlich nur Sand und Heuschrecken gibt, nicht hoffnungslos ist. Er kommt seit Jahrzehnten in diese Gegend und dokumentiert, das Ergrünen der Sahelzone. Es sei ein Mythos, dass sich die Wüste immer weiter ausbreiten würde, sagt er.

Klimaschwindel, Klimawandel selber machen in der Sahelzone

This article is copyrighted by International Business Times.
Bookmark

Diskutieren

Als Gast kommentieren, oder einloggen zum editieren und weiteren Funktionen.
*Name
International Business Times Secutiry Check
Bestätigungs-Code