November 22, 2010 4:23 PM CET

EBWE will halbe Milliarde Euro in Russlands Energie investieren

mehr zu Politik

EBWE will halbe Milliarde Euro in Russlands Energie investieren

Die Europäische Bank für Wideraufbau und Entwicklung (EBWE) will nächstes Jahr rund 500 Millionen Euro in Russlands Energieprojekte investieren.

Das sagte der Geschäftsführer und Chef der Energieabteilung der Bank, Riccardo Puliti, am Montag RIA Novosti. In diesem Jahr habe die EBWE in Energie weltweit etwa 1,8 Milliarden Euro investiert. 2011 sollen die gesamten Energie-Investitionen der Bank bei 2,1 Milliarden Euro liegen.

Puliti zufolge fallen auf Russland-Projekte die größten Energie-Investitionen der Bank, die sich die Steigerung der Energieeffizienz der russischen Betriebe zum Ziel gesetzt habe. Die EBWE wolle auch die Klein- und Mittelbetriebe in der russischen Gasindustrie unterstützen.

„In Russland nehmen acht Unternehmen rund 90 Prozent des Energiemarktes ein. Es gibt aber auch etwa 180 Klein- und Mittelunternehmer“, so Puliti.

© RIA Novosti
Bookmark

Diskutieren

Als Gast kommentieren, oder einloggen zum editieren und weiteren Funktionen.
*Name
International Business Times Secutiry Check
Bestätigungs-Code