November 19, 2010 3:36 PM CET

Russland verkauft fünf Häfen im Süden des Landes

mehr zu Politik

Russland verkauft fünf Häfen im Süden des Landes

Die russische Agentur für die Verwaltung des föderalen Eigentums Rosimuschestwo will fünf Häfen und einen Flughafen im südlichen Föderalbezirk des Landes privatisieren lassen.

Der Hafen Novorossijsk

Das sagte der Chef der Agentur Eduard Adaschkin am Freitag. Demnach stehen laut Rosimuschestwo drei Seehäfen (Noworossijsk, Asow und Jejsk), zwei Flusshäfen (Wolgograd und Rostow) sowie der Flughafen der Stadt an der Schwarzmeerküste Anapa zum Verkauf.

„Wir planen, den Verkauf Anfang Dezember auszuschreiben und dementsprechend die Ergebnisse des Wettbewerbs im Januar oder Februar 2011 bekannt zu geben“, sagte Adaschkin.

© RIA Novosti
Bookmark

Diskutieren

Als Gast kommentieren, oder einloggen zum editieren und weiteren Funktionen.
*Name
International Business Times Secutiry Check
Bestätigungs-Code